Verantwortung der Teilnehmenden

Das Training kann den Körper belasten, in dem die Herzfrequenz kurzfristig stark ansteigt oder der Bewegungsapparat über das gewohnte Mass hinaus beansprucht wird.

 

Das Karatetraining im Zanshin Karate Dojo ist gesundheitsorientiert und soll zu einem guten Körpergefühl beitragen. Es geht nicht um sportliche Höchstleistung! Die Teilnehmenden sind deshalb selber dafür verantwortlich, Grenzen der Belastbarkeit zu erkennen und durch Verminderung der Übungsintensität zu respektieren.

 

Bei bekannten oder vermuteten gesundheitlichen Störungen soll ein Arzt konsultiert werden. Die Teilnehmenden bestätigen mit ihrer Anmeldung, dass keine gesundheitlichen Störungen (inkl. ärztlicher Verbote) bekannt sind, welche die Teilnahme an den Kursen verunmöglichen.

 

Die Versicherung ist Sache der Teilnehmenden. Das Zanshin Karate Dojo übernimmt keine Haftung.

 

Die Teilnehmenden anerkennen mit ihrer Anmeldung die oben erwähnten Grundsätze einzuhalten.

Postadresse

Zanshin Karate Dojo

Hegifeldstrasse 53

8404 Winterthur

 

Trainingsorte

siehe "Kurse"

Vielleicht auch interessant

für Sie: